Veranstaltungen Archiv
2021
Liquorsymposium ANIM Tagung (Online-Veranstaltung)

Berlin, 21.01.2021, 09:00-10:00 Uhr

Liquordiagnostik: bewährt und aktuell

Vorsitz: Martin Stangel, Hannover; Catharina Gross, Münster

  1. Integrierter Befundbericht – Nutzen und Vorteil (Hayrettin Tumani, Ulm/Schwendi)

  2. Von der Liquorzytologie zur Diagnose (Brigitte Wildemann, Heidelberg)

  3. Stellenwert der Liquordiagnostik bei Sepsis (Anette Spreer, Braunschweig)

  4. Neurologische Aspekte bei COVID-19 (Samuel Knauss, Berlin)

DGKN-Tagung

Frankfurt, 10 – 12.03.2021

Neurochemische Biomarker bei neurodegenerativen Erkrankungen

Vorsitz: Markus Otto, Ulm; Hayrettin Tumani, Ulm/Schwendi

  1. Frühe Diagnostik bei Alzheimer Demenzen (Frank Jessen, Köln)

  2. Neurochemische Diagnostik bei Alzheimer-Demenzen (Markus Otto, Ulm)

  3. Neurofilamente in der Neuropädiatrie am Beispiel SMA (Andreas Hahn, Gießen)

  4. Biomarker bei Morbus Parkinson (Brit Mollenhauer, Kassel)

Fallzentrierter Liquor-Befundungskurs (Online-Veranstaltung)

München, 19.03.2021

Virtueller Liquordiagnostik - Kurs (Online-Veranstaltung)

08.07. - 09.07.2021

Grundlagen und interaktive klinische Fallbeispiele
2020
Symposium der DGLN, ANIM-Tagung 2020

Karlsruhe, 30. Januar 2020, 11:30-13:00 Uhr

Liquordiagnostik in der Intensivmedizin: Basis- und Spezialwissen

(Vorsitz: Catharina Groß, Münster; Brigitte Wildemann, Heidelberg)

  1. Plausibilität und Implausibilität von Liquorbefunden  (Manfred Uhr, München)

  2. Neurofilamente:  der neue Biomarker (Hayrettin Tumani, Ulm/Schwendi)

  3. Autoimmune Enzephalitis: ein Update (Klaus-Peter Wandinger, Lübeck)

  4. Liquoranalytik bei Schlaganfall: wann und was? (Stefan Isenmann, Moers)

Laborkurs Liquordiagnostik

Kassel, 12. - 14. Februar 2020

3rd meeting of the Society for CSF analysis and clinical neurochemistry

Rome, 7th - 8th May 2020

COVID-19 Veranstaltung verschoben.png
Liquordiagnostik - Kurs (Webinar)

Ulm, 16.07. - 17.07.2020

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

zu dem Liquordiagnostik-Kurs, der am 16. und 17. Juli 2020 stattfinden wird, möchten wir Sie herzlich einladen. Der Corona-Zeit geschuldet bieten wir den diesjährigen Kurs als Webinar an, an dem Sie von zu Hause aus statt vor Ort teilnehmen und dabei Referenten & PowerPoint auf einen Blick sehen können. Weiterhin ist eine interaktive Teilnahme mit Fragen an die Referenten und TED Fragen mit Echtzeitanalyse Ihrer Antworten möglich, so dass Sie auch die volle CME-Punktzahl erhalten können. Mit der Teilnahmebestätigung ist dieser Kurs auch für den Erwerb des DGLN-Liquorzertifikats anrechenbar.

Online lernen
Liquorsymposium DGN (Online-Veranstaltung)

Berlin, 04.11.2020

Liquordiagnostik heute und morgen

Vorsitz: Brigitte Wildemann, Heidelberg; Martin Stangel, Hannover; Catharina Gross, Münster; Manfred Wick, München

  1. Einzelzellanalysen und Proteomics im Liquor (Catharina Gross, Münster)

  2. Das Transkriptom des Liquors bei MS: Ergebnisse der Zwillingsstudie (Klaus Dornmaier, München)

  3. Interpretation des integrierten Gesamtbefundes (Manfred Uhr, München)

  4. Immundefekte als Risikofaktoren für ZNS-Infektionen (Manfred Wick, München)

Liquorsymposium DGKN (Online-Veranstaltung)

Baden-Baden, 10. – 14.11.2020 (Ersatz für das abgesagte DGLN Symposium am 27.03.2020)

Liquorprofile und Biomarker bei Erkrankungen des zentralen Nervensystems

Vorsitz: Brigitte Wildemann, Heidelberg; Catharina Groß, Münster

  1. Liquorbefunde bei Autoimmunenzephalitis (Jan Lewerenz, Ulm)

  2. Neurofilamente: der neue Biomarker (Hayrettin Tumani, Ulm/Schwendi)

  3. Neue Erkenntnisse mit neuen Methoden: Einzelzell-Transkriptomik zur Analyse von Liquorzellen (Gerd Meyer zu Hörste, Münster)

  4. Kynurenin: ein neuer Biomarker bei ZNS-Infektionen (Wolfram Sühs, Hannover)